ÜBELST sächsisch

Auch wenn ich es ungern zugebe, das Wort ”übelst” habe ich inzwischen in meinen täglichen Wortschatz aufgenommen.

Dieser Verstärker, der im Sächsischen das Wort “sehr” abgelöst hat, findet im Schwäbischen folgende Synonyme:

  • brutal
  • mäga (mega)
  • ooz (in der Ulmer Region)

Übelst interessant…

4 Gedanken zu „ÜBELST sächsisch

  1. übelst übel. “mega” stammt doch vom poptitan bohlen oder? aber es ist was wahres dran, jede region hat ihren eignen ausdruck für “sehr”. die österreicher bzw. die wiener verstärken aussagen oft durch “furchtbar”, “irrsinnig” und/oder “wahnsinnig”. übelst fg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.