gliffy.com

Ich habe vor kurzem einige Diagramme für einen Uni-Kurs basteln müssen, und bin dabei auf gliffy.com gesto߸en. Ist ein ganz nettes Web-2.0-Tool, um mal eben schnell ein paar Kästchen mit ein paar Pfeilen zu verbinden. Das kann man auch schön für Brainstorming-Sessions benutzen. Leider kann man in der kostenfreien Variante nur drei private Diagrammdokumente speichern, jedes weiters ist automatisch öffentlich zugänglich.

Link:

Dieser Beitrag wurde unter software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.