Lesen und die Sonne genießen…

würde ich ja gern, aber dummerweise ist meine gesamte Belletristik schon in einem Umzugskarton in Ulm.
Und irgendwie habe ich keine Lust, mich jetzt zwischen McLuhan, Postman und Faulstich zu entscheiden… Hat nicht irgendjemand noch ein schönes Buch für mich? Oder wenigstens einen Sommersonnenurlaubslesetipp?

3 Gedanken zu „Lesen und die Sonne genießen…

  1. Sommer, Sonne…Hirnerweichung und man will so tun, als lese man Literatur?
    Tipp 1: “making history” Stephen Fry

    Tipp 2: “Die Bibel nach Biff” C. Moore (empfehl ich immer ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.