TechCrunch möchte einen Web Tablet bauen

Asus hat es mit dem EEE-PC vorgemacht: Es muss nicht immer High-End sein. Michael Arrington möchte dem ewigen Warten auf einen handlichen Tablet, der sich auf’s Websurfen beschränkt und sehr günstig ist, ein Ende machen. Auf Techcrunch fordert er deshalb aktuell dazu auf, ihm bei dem Projekt zu helfen, einen Web Tablet für ca. 200 US-$ auf den Markt zubringen. Sein Namensvorschlag: Firnebox Tablet.
Auf ein Gerät, wie Arrington es beschreibt, warte ich tatsächlich schon seit einiger Zeit, aber ohne einen gro߸en Hardware-Hersteller hinter der Idee hat das Projekt glaube ich eher schlechte Chancen.
Das Projekt wird über den TechCrunch-Ableger TechCrunch IT koordiniert.



Konzept Web Tablet. (Quelle: TechCrunch)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.