Tumbling Ink: Inkr

Brad von Bradtastic Ink geht neue Wege in punkto Inkblogging und hat ein neues Ink Blog gestartet: Inkr. Das Konzept ist ein Mix aus Twitter, Tumblelog und inkblog, von Brad deshalb als “tweetumblinkblog” bezeichnet. Die Frequenz und Länge der Postings entsprechen einem normalen Blog, aber die Aufbereitung der einzelnen Beiträge kommt einem Tumblelog ziemlich nahe.

Dieser Beitrag wurde unter blogs and blogger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.