Die Festplatte vergisst nichts…

Ja im Netz herrscht noch Demokratie und Gerechtigkeit. Und nach dem Prinzip “Auge um Auge” hat sich wohl diese Geschichte zugetragen: Ein Typ kauft einen Laptop, bekommt aber nicht das, für das er bezahlt hat. Und als Rache veröffentlicht der Käufer sensible Daten, die der Verkäufer zwar gelöscht, aber nicht überschrieben hatte – und zwar in einem Weblog, in dem er sich als der Verkäufer aufgibt!!!

Links:
the broken laptop i sold on ebay
Rache ist online

Dieser Beitrag wurde unter netsurfer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.