blogvogel now bilingual…

Ich habe jetzt mal angefangen, Eintrüge zweisprachig zu speichern (deutsch/english), weil ich einfach allen meinen Freunden die Müglichkeit geben müchte, meine Blogeintrüge zu lesen (und nicht nur mit lustigen übersetzungstools 🙂 ).
Da hoffe ich jetzt natürlich auch, dass Sallie, Ellen und co. sich hier mal blicken lassen…
Die Links dafür sind links oben.

Dieser Beitrag wurde unter ink blogging veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu blogvogel now bilingual…

  1. Achim sagt:

    nur bei mozilla
    ups, da hab ich glatt übersehen dass die anzeige bei ie nicht funzt. aber wer benutzt auch schon den ie 😉

  2. grothesk sagt:

    diskriminierung
    wenn ich das richtig verstehe, soll das wohl heißen, dass die zweite sprache nur in mozilla angezeigt wird?

    hm…da bleib ich trotzdem bei explorer, denn ich versteh dein deutsch ganz gut 😉

  3. dine sagt:

    alle achtung
    aber ich bleib dann doch lieber bei der deutschen version, ich mag englisch nicht so 😉

  4. Mathis Moder sagt:

    google übersetzt auch
    aber dafür solltest du wahrscheinlich besser ne englische variante machen, und die übersetzen lassen. dann wird es lustiger 🙂 aber im ernst – deine zeit möchte ich mal haben, die einträge auch noch x-lingual zu machen…

  5. Achim sagt:

    google übersetzt schlecht
    Diese Übersetzungen kenn ich, ich freu mich immer wenn meine Amis dann kommen und so was schreiben wie „das ist schön kühl“ (thats pretty cool). Nein nein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.